Zahlenphysik

Startseite

Standortbestimmung des Bewusstseins

Ingrid Raßelenberg
„Standortbestimmung des Bewusstseins“
Wegweiser in die 4.-, 5.- und 6.-Dimension
Seminarmitschnitt, Mondsee 2017

Alles was wir wahrnehmen und erleben sind Konstruktionen des Schöpfungsbewusstseins. Die aktuelle Standortbestimmung macht deutlich, dass die 3dimensionale Prägung des menschlichen Bewusstseins mit ihrer äußerlichen Form- und Körperfixierung endgültig abgeschlossen ist. Die Vergeistigung der Materie nimmt immer mehr Fahrt auf!
Die Bewusstwerdung des "Inneren" als unseren göttlichen, geistreichen Wesenskern schenkt heilsames Wissen um diese Geistseele und ihre intelligente, schöpferische Denkart. Dieser interne, strahlende Seelenstern ist unser Wegweiser in die nächst höheren Bewusstseinsräume der 4.-,5.-, und 6.-Dimension.